23.09.2011

Urlaub im Elsass

von Kay

Das hauptsächlich in der Oberrheinischen Tiefebene gelegene Elsass lockt jedes Jahr nicht nur wegen seiner unzähligen kulinarischen Spezialitäten viele Urlauber. Es gibt im Elsass durchaus einige Orte, die man gesehen haben sollte. Dazu zählt zum Beispiel die Stadt Straßburg, wo das gotische Straßburger Münster oder das Gerberviertel "Petite France" mit seinem typisch französischen Charme zum Verweilen einladen. Nicht nur Weinliebhabern ist es zu empfehlen, sich an der "Route des vins" zu orientieren. Zu der Weinstraße gehören etliche Dörfer, in denen man sich historisch, kulturell und im Bezug auf Wein weiterbilden kann. Des Weiteren werden dort einige Wanderwege und sehenswerte Burgen aufgeführt. Naturliebhaber kommen in einem der Naturparks auf ihre Kosten: der Affenberg, der Adlerpark, das Renaturierungszentrum oder die Schmetterlingsgärten in Hunawihr sind durchaus sehenswerte und interessante Anlaufstellen. Auch zu Fuß oder mit dem Rad kann man das Elsass erkunden. Zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege führen von den Vogesen zum Rheinufer, vorbei an zahlreichen historischen Stätten und mitten durch wunderbare Natur. Zudem kann man sich in den Vogesen im Klettern versuchen. Auch für Anfänger gibt es dort zahlreiche Möglichkeiten.

Schlagworte
Wanderweg, Vogesen, Elsaß, Affenberg,

Kommentare

13:33 Uhr 27.11.2011

Gabriella

Als ich meine Kaffee trinken wollte, lief auf einmal alles schief!

22:07 Uhr 26.11.2011

Susanna

Sehr interessant, sehr aufschlussreich und voll von Infos. Werde euch weiter im Auge behalten

Kommentar abgeben

Name*
E-Mail**
Website